Wurzelfleisch (steirisch)

    2 Stunden 10 Min.

    Mit diesem Rezept für steirisches Wurzelfleisch konnte mich schon meine Mutter begeistern.

    Johann-Pikal

    Wien, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Schweins-Schopfbraten, Schweinebauch oder Schweinsschulter/ohne Knochen
    • 2 EL Weißweinessig
    • 5 Pfefferkörner
    • 1 Lorbeerblatt
    • 10 Petersilstiele
    • 2 Stiele Majoran
    • 2 Stiele Thymian
    • 2 kleine Karotten
    • 1 gelbe Rübe/vom Suppengrün
    • 1 Petersilwurzel
    • 250 g speckige Kartoffel
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 60 g frische Krenwurzel (frischer Meerrettich)
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. 3 l Wasser zum Kochen bringen und 1 1/2 TL Salz und 1 EL Essig zugeben.
    2. Das Fleisch, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Petersilie, Majoran und Thymian hinzugeben und zugedeckt bei niedriger Temperatur 90 Min. leicht köcheln lassen.
    3. Das Wurzelgemüse und die Kartoffel schälen. Gemüse in längere, dickere Stifte bzw. Streifen schneiden (Julienne), die Kartoffel vierteln.
    4. Die Kartoffel 15 Min. vor Ende der Kochzeit zugeben. Die Gemüsestifte 8 Minuten später zugeben.
    5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Kren schälen.
    6. Fleisch aus dem Kochfond heben und in Scheiben schneiden.
    7. Wenig Kochfond in vorgewärmte Teller schöpfen. Fleischscheiben, Wurzelgemüsestifte und Kartoffelstücke darauf anrichten.
    8. Den Kren darüberreiben. Das Wurzelfleisch mit Schnittlauch bestreuen und heiß servieren.

    Andere Ideen

    Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen