Beschwipste Früchte

    Beschwipste Früchte

    Rezeptbild: Beschwipste Früchte
    1

    Beschwipste Früchte

    (25)
    5Minuten


    Von 25 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Früchte schmecken köstlich über Vanilleeis oder als besondere Leckerei zwischendurch. Sie können Sie auch sehr gut mit Zimt und Muskatnuss würzen, in Einmachgläser füllen und mit einer Schleife versehen an Weihnachten verschenken. Die Früchte müssen 3 Wochen ziehen.

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 (432 g)-Dose Ananasringe, abgetropft und gehackt
    • 1 (410 g)-Dose Aprikosenhälften, abgetropft
    • 1 (420 g)-Dose Pfirsichscheiben, abgetropft
    • ½ (425g)-Dose entsteinte Schattenmorellen, abgetropft
    • 300 ml Brandy
    • 250 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Alle Zutaten in ein großes Einmachglas füllen. Vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Abdecken und 3 Wochen bei Raumtemperatur stehen lassen. Mindestens zweimal die Woche umrühren. (Abgießen und die Flüssigkeit nach Wunsch aufbewahren, um sie für einen Sauerteigansatz zu verwenden.)
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (25)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen