Hähnchenbrust Curry aus dem Slow Cooker

    Hähnchenbrust Curry aus dem Slow Cooker

    (30)
    Rezept speichern
    9Stunden15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Hähnchenbrust Curry ist sehr einfach in der Zubereitung - Hühnchenbrust schnell anbraten und dann alles am Morgen in den Slow cooker geben und am Abend ist das Essen fertig.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen
    • 1 Zwiebel, in Scheiben
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • Öl
    • 2 EL mittelscharfes Currypulver
    • 1 TL Kurkuma
    • 2 TL Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Zimt
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 EL fein gehackter oder geriebener frischer Ingwer
    • 1 große Kartoffel, gewürfelt
    • 2 Karotten, geschält und in Scheiben
    • 1 frische Chilischote, in Scheiben
    • 1 Stück Zitronengras, In Scheiben
    • 550 ml fettreduzierte Kokosmilch
    • 275 ml Wasser
    • 2 Kaffirlimetten-Blätter
    • frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 9Stunden  ›  Fertig in:9Stunden15Minuten 

    1. Huhn in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne in sehr wenig Öl braun anbraten.
    2. Alle Gewürze mischen. Alle Zutaten in den Slow Cooker geben und gut vermischen. Auf niedriger Stufe 9 Stunden garen.
    3. Mit frischem Koriander bestreut servieren. Dazu Reis und Chutney reichen.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (30)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen