Makronenboden aus Mürbeteig

    Makronenboden aus Mürbeteig

    (0)
    1Speichern
    55Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein ganz besonderer Tortenboden, am besten frisch am gleichen Tag verwenden, wenn die Baiserschicht noch schon knusprig ist.

    Zutaten
    Ergibt: 1 tortenboden

    • 180 g Mehl
    • 60 g Zucker
    • 120 g Butter
    • 1 Ei
    • 2 EL Creme fraiche oder Schmand
    • 4 Eiweiß
    • 200 g Zucker
    • 100 g gemahlene Mandeln
    • Saft von ½ Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Mehl, Zucker, Butter, Ei und Creme fraiche zu einem glatten Teig verarbeiten. Passend für eine große Springform ausrollen und mehrfach mit der Gabel einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 C Ober- und Unterhitze 20 Minuten vorbacken.
    2. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Mandeln mit Zitronensaft mischen und unterheben. Auf dem Boden verteilen und weitere 20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen