Gugelhupf Nusskuchen

    Gugelhupf Nusskuchen

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die besondere Zutat bei diesem Nusskuchen: gemahlener Kaffee am Teig!

    mutti-am-herd Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 250 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 3 EL fein gemahlener Kaffee
    • 100 g Kakao
    • 3 EL Rum
    • 100 g Zartbitterschokolade gerieben
    • 150 g gemahlene Haselnüsse
    • Guss
    • 200 g Puderzucker
    • 1 Messerspitze Zimt
    • 1 EL Rum
    • 2 EL warmes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform sehr gut einfetten.
    2. Butter und Zucker schaumig rühren. Vanillezucker und Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Kaffee, Kakao, Rum, Schokolade und Haselnüsse unterrühren.
    3. Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    4. Alle Zutaten für den Guss verrühren und den Kuchen damit überziehen. Guss fest werden lassen. Kuchen gut einwickeln und vor dem Anschneiden einige Tage durchziehen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen