Mariniertes Hähnchen mit Brokkoli und Nüssen

    Marianne

    Mariniertes Hähnchen mit Brokkoli und Nüssen

    Rezeptbild: Mariniertes Hähnchen mit Brokkoli und Nüssen
    2

    Mariniertes Hähnchen mit Brokkoli und Nüssen

    (0)
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein ganzes Gericht - das Hähnchenfleisch wird erst in einer leicht scharfen Marinade eingelegt und dann kurz in der Pfanne gebraten. Der Brokkoli kommt in einen fruchtigen Sud und die Nüsse runden das Ganze ab. Dazu Basmatireis servieren.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g Hähnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
    • 2 EL Sambal Oelek
    • 3 TL Honig
    • 1-2 TL Currypulver
    • 4 EL Sonnenblumenöl
    • 800 g Brokkoli, in möglichst gleich große Röschen zerteilt
    • 1 rote Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
    • 10 g frischer Ingwer, geschält und gerieben
    • 50 g Erdnüsse
    • 50 g Haselnüsse
    • 4 EL Aprikosenmarmelade
    • 2 EL Apfelessig
    • 100 ml Hühnerbrühe
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Hähnchenstücke in eine tiefe Schale geben. Sambal Oelek mit 2 TL Honig, 1 TL Curry und 1 EL Öl zu einer Marinade verrühren und mit den Hähnchenstreifen vermischen. 30 Minuten ziehen lassen.
    2. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Brokkoli darin ca. 5 Minuten blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. In eine Schüssel geben.
    3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelscheiben und geriebenen Ingwer darin kurz glasig dünsten. Aprikosenmarmelade mit Apfelessig verrühren und mit Honig und Brühe in die Pfanne geben. Alles einmal aufkochen lassen und mit Salz und Currypulver würzen. Aprikosensud über den Brokkoli gießen, zudecken und 30 Minuten ziehenlassen.
    4. Erdnüsse und Haselnüsse in einer Pfanne kurz ohne Fett rösten (dann haben sie mehr Geschmack).
    5. Restlichen EL Ol in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenstreifen von allen Seiten scharf anbraten. Brokkoli abtropfen lassen.
    6. Reis auf Teller verteilen, erst den Brokkoli, dann die Hähnchenstreifen darauf verteilen und mit den Nüssen bestreut servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen