Indische rote Linsen (Masoor Dhal)

    Indische rote Linsen (Masoor Dhal)

    8mal gespeichert
    35Minuten


    Von 235 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dhal ist das indische Wort für Linsen und Masoor Dhal ist die Bezeichnung für die rote Variante. Ingwer, Kurkuma, Cayennepfeffer, Zwiebeln und Kreuzkümmel geben dem Gericht seine besondere Note. Servieren Sie die Linsen als eigenständiges Gericht mit Duftreis oder mit indischem Naan.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g rote Linsen
    • 1 daumengroßes Stückchen Ingwer
    • ¼ TL Kurkuma
    • 1 TL Salz
    • ½ TL Cayennepfeffer, mehr nach Geschmack
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL gehackte Zwiebel
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Die Linsen unter fließendem Wasser gut abspülen und mit allen anderen Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben. Alles mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Den Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet, abschöpfen. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren leicht weiterköcheln, bis die Linsen weich und aufgequollen sind.

    Tipp:

    Wer Kalorien sparen möchte, nimmt einfach weniger Öl.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Julia
    Besprochen von:
    2

    Hat etwas anderes gemacht: Ghee verwendet, erhitzt und die gehackte Zwiebel darin angebraten. Kreuzkümmel und gehackten Knoblauch ganz zum Schluss (45 Sekunden) dazugeben. Dann alles mit dem Dhal vermischen. - 04 Jun 2010

    Lola
    Besprochen von:
    1

    Super Dhal Rezept - ich hab die Linsen über Nacht eingeweicht, dann werden sie viel schneller weich. Zum Schluss hab ich noch frischen Koriander untergemischt. - 04 Jun 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen