Tomatensalat mit Petersilie und Schalotten

    (3)
    1 Std. 10 Min.

    Schalotten sind viel milder als Zwiebeln, drum nehm ich sie lieber im Salat her, wenn man sie roh ist.

    Marianne

    Bayern, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 5 reife Tomaten, in Scheiben geschnitten
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 1 TL Dijonsenf
    • 125 ml Olivenöl extra vergine
    • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Tomatenscheiben auf einem großen Teller oder einer Platte anrichten. Olivenöl und Senf in einer Tasse verrühren, Schalotten untermischen udn mit Salz und PFeffer würzen. Dressing über die Tomaten träufeln und mit der Petersilie bestreuen.
    2. Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und über den Salat geben. Vermischen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit frischen Kräutern vermischen wenn gewünscht.

    Tomaten im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Tomaten selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    moppelchen
    Besprochen von:
    4

    Also ich fand den Salat super und Schalotten sind sehr wohl milder als Zwiebeln!  -  05 Apr 2016

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker mit der vielen Petersilie!  -  27 Jul 2016

    Besprochen von:
    0

    Schalotten sind doch schärfer als viele Zwiebeln, Salz löst sich nicht in Öl auf. Das ist mir alles zu "geschustert".  -  28 Mrz 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen