Süße Roggenbrötchen

    2 Stunden 10 Min.

    Roggenbrötchen hier mal als leicht süße Variante, mit Kartoffeln und Banane am Teig.

    guckmann

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 -2 bleche

    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 600 g Mehl Type 1050
    • 250 g Roggenmehl
    • 150 g Sojamehl
    • 1 reife Banane, fein zerdrückt
    • 1 große gekochte Kartoffel, fein zerdrückt
    • Salz
    • 100 g Sonnenblumenkerne
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • Vollkornschrot

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. Hefe mit einigen EL lauwarmem Wasser anrühren und beiseite stellen. In einer Schüssel Mehl, Roggenmehl, Sojamehl, Banane, Kartoffel vermischen. Hefe dazu und alles zu einem glatten Teig mischen, dabei so viel lauwarmes Wasser dazugeben, dass ein leicht klebriger Teig entsteht. Am Schluss Sonnenblumenkerne und Koriander untermischen. Abgedeckt gehen lassen, bis sich der Teig im Volumen merklich vergrößert hat, ca. 1 bis 1,5 Std.
    2. Aus dem Teig kleine Brötchen formen. Ein Backblech mit Vollkornschrot ausstreuen und die Brötchen im Abstand darauf legen. Abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
    3. Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Brötchen im vorgeheizten Ofen ca. 20 bis 30 Minuten braun backen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen