Quarkblätterteig

    Dieser Teig ist nicht süß und eignet sich daher gut für Pasteten und pikantes Kleingebäck.

    Gundi

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 teig

    • 250 g Quark
    • 250 g Mehl
    • 250 g kalte Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten.
    2. Zu einem Rechteck ausrollen, dieses dreifach zusammenklappen und nochmals ausrollen.
    3. Diesen Vorgang 3x wiederholen, nach jedem Zusammenklappen wieder ca. 15 Minuten kühl stellen, der Teig darf nicht weich sein.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen