Paletten-Kekse für die Kunstparty

    Paletten-Kekse für die Kunstparty

    (0)
    1Speichern
    2Stunden15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Kekse in Form von kleinen Paletten - perfekt für eine Art Party, Vernissage oder für kleine Künstler.

    babsi_s Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 Bleche

    • Für die Kekse
    • 250 g Mehl
    • 170 g Butter
    • 85 g Puderzucker
    • 1 Eigelb
    • 1 gehäufter TL Backpulver
    • eine Prise Salz
    • Für den Zuckerguss (Royal Icing)
    • 350 g Puderzucker
    • eine gute Messerspitze Weinsteinpulver (siehe Fußnote)
    • 1 Eiweiß
    • Wasser nach Bedarf
    • 5 verschiedene Lebensmittelfarben nach Wahl
    • Zum Verzieren
    • Salzstangen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Mehl, Butter, Puderzucker, Eigelb, Backpulver und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen. Backbleche einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. ½ cm dick ausrollen (nicht zu dünn) und mit einem runden Ausstecher oder einem Glas nicht zu kleine Kreise ausstechen. Zu einer Palette formen und mit einem Strohhalm ein kleines Loch ausstechen.
    4. Auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten hell backen.
    5. Plätzchen vorsichtig auf ein Kuchengitter legen (Plätzchen härten noch nach) und komplett abkühlen lassen.
    6. Für das Royal Icing Puderzucker und Weinsteinpulver in eine Schüssel sieben. Eiweiß hinzugeben und mit einem Löffel unterrühren, so dass der Zucker angefeuchtet wird. Dann mit dem Handrührgerät mit niedriger Geschwindigkeit alles verrühren. Wenn das Icing zu trocken ist (je nach Eiweißmenge), nach ein paar Minuten teelöffelweise Wasser zugeben, bis das Icing dickflüssig ist.
    7. Icing in einen Befüller mit kleiner Tülle geben. Schüssel mit dem restlichen Icing mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken.
    8. Den Umriss einer Palette auf den Keksen nachfahren.
    9. Dann das Innere der Palette ausfüllen und vorsichtig mit einem Messer oder der Befüllerspitze verstreichen bzw. zusammenlaufen lassen. Etwas antrocknen lassen, dann Salzstangen in Stücke brechen (Pinsellänge passend für die Palette) und in das noch feuchte Icing legen und trocknen lassen.
    10. Das restliche Icing in kleine Schüsseln füllen und mit Lebensmittelfarben verschieden farbig färben. Kleine Tropfen wie Farbklekse auf der Palette verteilen, 5 verschiedene Farben pro Palette. Eine der Farben auswählen und einen Klecks an das Ende der Salzstange setzen, so dass die Salzstange wie ein Pinsel aussieht. Komplett trocknen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Weinstein

    Weinstein ist der Apotheke erhältlich. Es ist nicht identisch mit Weinsteinbackpulver, einem Treibmittel, das neben Weinstein auch noch andere Zutaten enthält.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen