Lachs in Meerrettichkruste

    Lachs in Meerrettichkruste

    (0)
    18Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich brat den Lachs erst etwas in der Pfanne an und schieb ihn dann erst in den Ofen zum kurz anknuspern. Dazu passt Rote Bete Püree.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Olivenöl für die Pfanne
    • 400 g Lachsfilet ohne Haut und Gräten
    • Salz und Pfeffer
    • 40 g Semmelbrösel
    • 75 g Meerrettich, fein gerieben
    • 75 g weiche Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Backofengrill vorheizen. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Öl in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Lachs darin 1-2 Minuten anbraten, Deckel drauf und noch 1-2 Minuten dünsten, bis der Fisch fast durch ist.
    3. Semmelbrösel, Meerrettich und Butter vermischen und auf den Lachsfilets verteilen.
    4. Dann Lachs ohne Deckel auf der mittlerer Schiene ca. 3 Minuten garen (je nach Dicke des Filets). Der Lachs ist fertig, wenn er sich leicht mit der Gabel zerteilen lässt.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen