Dinkel-Spinat-Gnocchi

    1 Std. 40 Min.

    Ich mach meine Gnocchi gerne mit Dinkelschrot anstelle von einfachem Mehl. Schmeckt lecker einfach mit Käse überbacken oer Tomatensoße.

    veggiefit

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g mehligkochende Kartoffeln
    • 100 g Dinkel, mittelgrob geschrotet (Harzweizengrieß geht auch)
    • 100 g frischer Spinat
    • 2 Eigelb
    • 30 g Sahne
    • Salz
    • geriebene Muskatnuss
    • 50 g frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Kartoffeln in Salzwasser weich garen, schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Schrot darüber streuen, dann Eigelbe, Sahne, Muskatnuss und Salz zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig 30 Min. quellen lassen.
    2. Spinat 2-3 Min. dünsten, auskühlen lassen, gut ausdrücken und fein hacken.
    3. Spinat und Parmesan zum Kartoffelteig geben und gut vermengen. Der Teig soll geschmeidig sein, bei Bedarf etwas Wasser oder mehr Schrot zugeben.
    4. 2 l Wasser zum Kochen bringen. Mit nassen Löffeln kleine Klößchen formen und im leicht kochenden Wasser gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen