Spinatsalat mit Speck und Eiern

    Spinatsalat mit Speck und Eiern

    1Speichern
    50Minuten


    Von 54 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hart gekochte Eier, Speck, frischer Spinat und Zwiebeln werden mit einem leckeren Zitronendressing vermischt.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 Eier
    • 8 Streifen Speck
    • 300 g frischer Spinat
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 6 EL Olivenöl
    • 3 EL Zitronensaft
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 25Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Eier in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Wasser zum Kochen bringen. Deckel auflegen und Topf vom Herd nehmen. Eier 10-12 Minuten im heißen Wasser stehen lassen. Aus dem Wasser nehmen, unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und hacken.
    2. Speck in eine große, tiefe Bratpfanne geben. Bei starker Hitze braten, bis er gleichmäßig braun ist. Abtropfen lassen, würfeln und beiseite stellen.
    3. Eier, Speck, Spinat und Zwiebel in einer großen Schüssel vermengen.
    4. Öl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Über den Salat geben und alles gut mischen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Michaela
    Besprochen von:
    0

    Spinatsalat und Speck – klasse Mischung! Allerdings muss man ihn ganz frisch anmachen, sonst wird er matschig. Aber bei mir war er in null komma nix weg! - 15 Apr 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen