Salat aus gegrillten Auberginen

    Dieser Auberginensalat ist sehr einfach, aber der erste Schritt, das Salzen der Auberginen, ist ganz wichtig, um die Bitterstoffe zu entfernen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 3 mittelgroße Auberginen, in Scheiben geschnitten
    • grobes Salz
    • 3 EL Olivenöl extra vergine
    • Pfeffer
    • 4 EL Balsamico
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:7Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:14Minuten 

    1. Auberginen mit Salz bestreuen und 10 Minuten schwitzen lassen. Abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
    2. Eine Grillpfanne bei mittel-hoher Flamme erhitzen. Auberginenscheiben von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und im heißen Öl weich braten, auf jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten. Auf eine Servierplatte legen.
    3. Das restliche Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Knoblauch verrühren. Die Auberginen damit beträufeln und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen