Rindfleisch Empanadas

    1 Std. 20 Min.

    In diesem Rezept für Empanadas wird der Teig selbst gemacht und die Empanandas werden mit geschmortem Rindfleisch gefüllt.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Argentinian beef empanadas

    • Empanada Teig
    • 400 g Mehl
    • 200 g Margarine
    • 6 EL Wasser
    • 1/2 TL Salz
    • 1 Ei
    • Füllung
    • 1 EL Olivenöl
    • 300 g Rindfleisch zum Kurzbraten, gewürfelt, oder Geschnetzeltes
    • 100 g Butter oder Margarine
    • 150 g Zwiebeln, gehackt
    • 100 g Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 1 1/2 rote Gemüsepaprika, Samen und Kerngehäuse entfernt und gewürfelt
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1 TL Paprikapulver
    • 3 hartgekochte Eier, gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

      Empanada Teig:

    1. Alle Zutaten in der Küchenmaschine mit der Pulstaste verarbeiten, bis der Teig als Kugel zusammenhält. In Klarischtfolie wickeln und 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
    2. Ofen auf 220 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie oder mit Backpapier belegen und mit Pflanzenöl bestreichen. Beiseite stellen.
    3. Füllung:

    4. In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl bei mittlerer Flamme erhitzen. Fleisch rundherum braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    5. In der gleichen Pfanne die Butter bei mittlerer Flamme zerlassen. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Paprika 5 Minuten weich anbraten. Fleisch wieder in die Pfanne geben und weitere 5 bis 7 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprika würzen. Weitere 4 Minuten braten.
    6. Pfanne vom Herd nehmen und die hartgekochten Eier untermischen. Füllung vollständig abkühlen lassen.
    7. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen. Mit einem Teigrad oder Messer 10 cm große Kreise ausstechen. Die Ränder mit etwas Salzwasser bestreichen. 1 gehäuften EL Füllung auf jede Empanada geben und die Empanada zusammenklappen. Ränder mit den Zinken einer Gabel versiegeln. Gefüllte Empanadas auf das Backblech legen.
    8. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen