"Roter Grieche" Feta Dip mit Paprika und Knolbi

    (1)
    15 Min.

    Dieser Dip ist Ruckzuck gemacht und besonders lecker zu knusprig aufgebackenem Fladenbrot oder Baguette, beim Grillen oder einfach als Brot-Aufstrich. Auch schön als Gastgeber-Geschenk wenn man zu einer Grill-Party eingeladen ist. Bei uns und unseren Freunden kommt dieser Dip immer gut an.


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 200 g Feta (je nach Geschmack aus Schaafs- Ziegen- oder Kuhmilch)
    • 1-2 EL Frischkäse (geht aber auch ohne)
    • 1 rote Paprika
    • 1-2 Zehen Knoblauch
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz und Pfeffer ( wenn nötig)
    • frische Petersilie ( zum Garnieren)
    • ......... dazu am besten Fladenbrot oder Baguette

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Feta und Frischkäse in eine Schüssel geben.
    2. Paprika in (wirklich) kleine Würfelchen schneiden, Knoblauch pressen und alles mit in die Schüssel zum Käse geben.
    3. Jetzt Pflanzen- und Olivenöl dazu geben. (Kann man auch weglassen, aber mit wird es cremiger).
    4. Mit der Hand alles zusammen vermischen, dabei den Feta natürlich klein bröseln. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Wer möchte kann jetzt noch zum Garnieren etwas frische Petersilie drüber streuen
    6. Jetzt nur noch Fladenbrot oder Baguette kurz aufbacken und los schlemmen
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Total lecker einfach mit Pitabrot  -  12 Aug 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen