Spargelgratin mit Tomaten und Krabben

    (1)
    50 Min.

    Das Gratin kann man in einer großen Auflaufform oder in kleinen Förmchen machen, dann die Spargelstangen einfach in Stücke schneiden.

    veroba

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,5 kg Spargel
    • Salz
    • Zucker
    • 250 g stückige Tomaten aus der Dose
    • 200 g Krabbenfleisch
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • Pfeffer
    • 40 g Butter
    • 30 g Mehl
    • 125 ml Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 50 g geriebener Gouda

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Spargel schälen und in Salzwasser mit einer Prise Zucker gar kochen. Abgießen und 125 g vom Spargelwasser auffangen.
    2. Krabbenfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Spargel, Tomaten und Krabbenfleisch in einer Auflaufform schichten. Salzen und pfeffern.
    3. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl dazu und anschwitzen. Sahne und Spargelwasser mit dem Schneebesen einrühren und zu einer dicken Soße kochen. Den Käse unterrühren, bis er geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auf dem Krabbenfleisch verteilen.
    4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 C Ober- und Unterhitze 15 Minuten goldgelb überbacken. Kleine Förmchen brauchen nicht so lange.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Wunderbar  -  05 Jun 2017

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen