Energiebällchen ohne backen

    (42)

    Es gibt viele Versionen von Energiebällchen. Ich mach sie gerne als gesunden Snack für zwischendurch, da ich die Zuckermenge kontrollieren kann. Es kommen weder Eier noch Milchprodukte an die Bällchen und wenn man glutenfreie Haferflocken verwendet sind sie auch noch glutenfrei.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 240 ml Honig
    • 120 ml Kokosöl
    • 45 g Kakaopulver
    • 160 g Haferflocken
    • 270 g Erdnussbutter ohne extra Zucker
    • 75 g ungesüßte Kokosflocken
    • 1 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Honig, Kokosöl und Kakaipulver in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. 2 Minuten erhitzen, dann vom Herd nehmen udn Haferflocken, Erdnussbutter, Kokosflocken und Vanilleextrakt unterrühren. Gut verrühren, bis die Erdnussbutter geschmolzen ist.
    2. Mit einem Löffel kleine Portionen abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

    Tipp

    Man kann auch Ahornsirup anstelle von Honig verwenden.

    Als Bällchen

    Am besten mit einem Löffel kleine Portionen abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Leicht abkühlen lassen und dann mit den Händen zu kleinen Bällchen rollen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (42)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen