Zitronenkuchen super saftig!

    1 Std. 20 Min.

    Unsere Zweitgeborene liebt Zitronenkuchen sehr! Da war es an der Zeit, ihn endlich zu backen!

    diegutendinge

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Zitronenkuchen

    • 300 g Mehl
    • 1 Pck. Backpuler
    • 1 EL Zitronensäure
    • 200 g Zucker
    • 1 TL Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 250 g Margarine
    • 75 ml Milch
    • Für die Glasur
    • 150 g Puderzucker
    • 1-2 El Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Den Ofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten.
    2. Mehl und Backpulver miteinander vermischen.
    3. Die Zitronensäure und beide Zucker dazu geben. Nun die Eier, Milch und Margarine unterrühren - bis der Teig schön geschmeidig und reißend vom Löffel fällt.
    4. Den Teig in die Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 min backen.
    5. Ffür die Glasur den Puderzucker und die Milch zusammenrühren
    6. Den Kuchen nach dem Backen 10 min abkühlen lassen. Dann die Glasur drüber geben.

    Andere Ideen

    Wer mag, kann in die Glasur noch ein wenig Butteraroma hinzugeben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Auf meinem Blog ansehen

    diegutendinge.blogspot.de

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen