Marinierte frische Sardellen (Alici marinate)

    5 Stunden 30 Min.

    Marinierte frische Sardellen (Anchovis) sind eine Spezialität der sizilianischen Küche. Sie werden als Belag für Bruschetta oder in Pastagerichten verwendet. Die Zubereitung ist einfach, die Sardellen müssen jedoch frisch sein.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g frische Sardellen
    • Saft von 2 Zitronen
    • 100 ml Weißweinessig
    • 3 Chilischoten, gehackt
    • 1 EL Oregano
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 120 ml Olivenöl extra vergine
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 5Stunden  ›  Fertig in:5Stunden30Minuten 

    1. Sardellen ausnehmen, Köpfe und Gräten entfernen. Unter kaltem Leitungswasser abspülen und trockentupfen.
    2. Zitronensaft mit Essig mischen. Die Hälfte der Sardellen dicht nebeneinander in einer Lage in eine Form legen. Nit Salz, Oregano, Chilischoten und Knoblauch bestreuen und mit der Hälfte der Marinada übergießen. Darauf je nach Größe der Form eine zweite und evtl. eine dritte Lage Sardellen schichten und wie beschrieben verfahren.
    3. Mit Klarsichtfolie abdecken und 5 Stunden im Kühlschrank marinieren.
    4. Marinade abgießen und wegschütten.
    5. Sardellenfilets trockentupfen.
    6. Nach Geschmack zusätzlich Öl und Oregano darauf geben und servieren oder nach Rezeptangaben weiterverarbeiten.

    Bruschetta mit marinierten Sardellen

    Das Rezept für Bruschetta auf sizilanische Art gibt es hier .

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen