Schweineschnitzel mit Mozzarella und Prosciutto

    Scaloppine ist das italienische Wort für Schnitzel, hier in einer Variante mit Schweineschnitzeln.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 dünne Schweineschnitzel
    • Mehl
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 EL Butter
    • 120 ml Weißwein
    • 8 Scheiben Mozzarella (ca. 150 g)
    • 100 g Prosciutto, gewürfelt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Schnitzel von beiden Seiten mit Mehl bestäuben und überschüssiges Mehl abschütteln.
    2. Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne bei mittel-starker Flamme erhitzen. Schnitzel in einer Lage 5 Minuten braten, dabei nicht bewegen, nur die Pfanne etwas hin- und herbewegen, damit die Schnitzel sich nicht am Pfannenboden festsetzen. Nach Minuten mit einer Fleischgabel wenden und von der anderen Seite 5 Minute braten.
    3. Wein in die Pfanne gießen und verkochen lassen. Flamme reduzieren. 1 Scheibe Mozzarella und etwas Prosciutto auf jedes Schnitzel legen. Deckel auflegen und auf niedriger Flamme 2 bis 3 Minuten braten, bis der Mozzarella schmilzt.
    4. Vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmekcne. 2 Schnitzel auf jedem Teller anrichten und zusäztliche Bratensoße darüber löffeln. Mit Brot zum Auftunken der Soße servieren.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen