Koreanisches Bulgogi im Slow Cooker

    16 Stunden 15 Min.

    Bulgogi ist ein sehr berühmtes Gericht aus Korea bei dem das Fleisch erst über Nacht mariniert werden muss. Dazu passen Kimchi und Reis.

    globecooker

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg dünn geschnittenes Steak aus der Flanke
    • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 EL Öl oder Butter
    • Für die Marinade
    • 2 EL Mirin
    • 4 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 4 EL Sojasoße
    • 2 EL Sesamöl
    • 1 EL Honig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Ruhezeit: 8Stunden Marinieren  ›  Fertig in:16Stunden15Minuten 

    1. Für die Marinade Mirin, Knoblauchzehen, Sojasoße, Sesamöl und Honig gut verrühren. Fleisch in eine Schüssel geben, mit der Marinade begießen und mehrere Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank marinieren.
    2. Fleisch aus der Marinade nehmen und etwas trocknen lassen (Marinade aufbewahren).
    3. Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und Zwiebel darin ca. 5 Minuten glasig anbraten und in den Slow Cooker geben.
    4. Dann Hitze erhöhen und Fleisch portionsweise ca. 5 Minuten auf beiden Seiten braun anbraten und in den Slow Cooker geben. Mit der Marinade begießen.
    5. Bei niedriger Einstellung 6-8 Stunden garen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen