Kokosmilch selber machen - geht auch vegan sehr gut

    Kokosmilch selber machen - geht auch vegan sehr gut

    (0)
    1Speichern
    2Stunden10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Es ist so einfach und schmeckt viel besser als gekaufte. Auch für VEGANE Ernährung super geeignet, schmeckt viel intensiver und hat eine sähmige Konsistens. Einfach super lecker, vorrausgesetzt man mag Kokosnuss ;) Hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank.

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 ,5 Liter Kokosmilch

    • 250 g Kokosraspeln
    • 1 Liter Milch (oder nur mit 1,5 l Wasser wenn vegan)
    • 500 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden10Minuten 

    1. Milch, Wasser und Kokosraspeln in einem Topf erhitzen. Nicht kochen !!!! Wenn sich Dampf über dem Top sammelt von der Platte nehmen und mit Deckel 2-3 Stunden ziehen lassen.
    2. Anschließend die Kokosmilch mit einem feinen Sieb filtern (damit die Kokosraspeln nicht mehr in der Milch schwimmen).
    3. Die Kokosraspeln mit einem Löffel im Sieb auspressen, damit kein Tropfen verloren geht (trockene Raspeln entsorgen).
    4. Jetzt in Flaschen oder Gläser mit Schraubverschluss füllen und fertig. Hält bis zu einer Woche im Kühlschrank.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen