Dukaten-Plätzchen

    Dukaten-Plätzchen

    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mache die Dukatenplätzchen meistens in Herzform. Das Kokosfett gibt dem Schokoladenguss einen besonderen Glanz. Das sieht auf dem Plätzchenteller hübsch aus.

    tpuell Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 50 

    • 250 g Weizenmehl
    • 1 gestrichener TL Backpulver
    • 75 g Zucker
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • Prise Salz
    • 1 Ei
    • 1 EL Milch
    • 125 g weiche Butter
    • Für die Füllung
    • 125 g Kokosfett (ein wenig aufheben für die Kuvertüre)
    • 75 g Puderzucker
    • 30 g Kakao
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • einige Tropfen Rum-Aroma
    • 1 Ei
    • Für den Guss
    • 75 g Kuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Alle Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Anschließend auf der Tischplatte zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte er kleben, den Teig eine Zeitlang kalt stellen.
    2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen. Mit einer runden Plätzchenform oder Herzform Plätzchen ausstechen. Auf das vorbereitete Backblech legen.
    3. Ofen auf 175-200 Grad vorheizen und Plätzchen ca. 10 Minuten backen.
    4. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    5. Das Kokosfett zerlassen und leicht abkühlen lassen. Puderzucker, Vanillezucker und Kakao mischen und in eine Rührschüssel sieben. Das Rumaroma hinzufügen und nach und nach mit dem Ei und dem lauwarmen Kokosfett verrühren. Die Füllung kaltstellen. Sobald sie etwas fester geworden ist, die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite mit der Füllung bestreichen und jeweils zwei Plätzchen zusammenkleben.
    6. Die Kuvertüre mit etwas Kokosfett im Wasserbad erhitzen. Die Plätzchen bis knapp zur Hälfte hineintauchen.

    Plätzchen ausstechen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps fürs Plätzchen ausstechen

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Toi
    Besprochen von:
    0

    Sehr leckere Plätzchen! - 06 Jan 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen