Kuchen Flagge England

    1 Std. 20 Min.

    Man kann einen Kuchen ganz einfach mit Beeren mit der englischen Flagge (Union Jack) verzieren. Die Motivtorte schmeckt köstlich und ist einfach zu dekorieren.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 250 g Mehl
    • 200 g Zucker
    • 65 g Kakaopulver
    • 2 TL Natron
    • 1 TL Backpulver
    • 1/2 TL Salz
    • 2 Eier
    • 225 ml kalter Kaffee
    • 225 ml Milch
    • 120 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
    • 2 TL Essig
    • Für das Frosting (Belag)
    • 40 g Butter, Zimmertemperatur
    • 80 g griechischer Joghurt
    • 1/4 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 1/4 TL Zitronensaft
    • eine Prise Salz
    • 400 g Puderzucker oder nach Bedarf
    • Für die Flagge
    • 200 g Heidelbeeren
    • 200 g Himbeeren
    • 1 Schale Erdbeeren, geputzt und halbiert

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine rechteckige Backform mit ca. 23x33cm Größe einfetten und mit Backpapier auslegen.
    2. Mehl, Zucker, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und Eier, Kaffee, Milch, Öl und Essig hineingießen. Alles zu einem dünnflüssigen Teig verrühren und in die vorbereitete Backform füllen.
    3. Im vorgeheizten Backofen 35 - 40 Minuten backen. Einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, ist der Kuchen fertig. Komplett abkühlen lassen.
    4. Für das Frosting:

    5. Butter, Joghurt, Vanilleextrakt, Zitronensaft und Salz verrühren. Dann ungefähr 3/4 des Puderzuckers nach und nach mit dem Handrührgerät unterrühren, bis eine glatte Mischung entsteht. Bei Bedarf mehr Puderzucker zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    6. Für die Flagge:

    7. Alle Beeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. Die Beeren sollen trocken sein. Schnittseite der Erdbeeren ebenfalls trocken tupfen, damit kein Erdbeersaft an den Seiten heraustritt.
    8. Kalten Kuchen auf eine Servierplatte setzen und einen gehäuften Esslöffel Frosting auf die Mitte des Kuchens setzen. Verstreichen und mehr Frosting auftragen. Das Frosting über die gesamte Oberfläche des Kuchens verteilen und glatt streichen. Man kann die Seiten des Kuchens auch mit Frosting einstreichen, wie man will.
    9. Wenn der ganze Kuchen mit weißem Frosting eingestrichen ist, aus Erdbeeren 2 Reihen, eine horizontal und eine vertical auf den Kuchen legen, wie ein Kreuz. Am besten eine Erdbeere in die Mitte setzen und von da aus die Reihen legen, so dass ein rotes Kreuz entsteht.
    10. Nun aus Himbeeren ein 'X' legen, ebenfalls von der Mitte beginnend und zu den 4 Ecken führend.
    11. Zuletzt die Zwischenräume mit Heidelbeeren ausfüllen. Am besten wieder in der Mitte beginnen. Sofort servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen.

    Tipp

    Der Kuchen sieht am schönsten aus, wenn er kurz nach dem Verzieren auch serviert ist. Man kann den Kuchen allerdings gut schon am Tag vorher backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen