Saibling aus der Folie mit Kartoffeln

    Saibling aus der Folie mit Kartoffeln

    (0)
    1Stunde10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich gar immer gleich Kartoffeln mit dem Fisch zusammen in der Folie, dann ist alles gleichzeitig fertig und die Kartoffeln bekommen einen tollen Geschmack. Das Rezept ist für eine Person berechnet.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 200 g kleine Kartoffeln (fest kochend)
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Stange Lauch
    • 1 Seesaibling (400-500 g)
    • Salz
    • weißer Pfeffer aus der Mühle
    • Thymian
    • 3 EL Zitronensaft
    • 4 EL Olivenöl
    • 80 ml Weißwein
    • 20 g Kapern

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Kartoffeln in Salzwasser ca. 15-20 Minuten knapp gar kochen und schälen. Zwiebeln achteln, Knoblauch fein hacken. Lauch in Scheiben schneiden
    2. Ofen auf 200 C vorheizen.
    3. Den Fisch unter fließendem kaltem Wasser abwaschen und trocknen. Flossen abschneiden. Fisch auf ein doppeltes Stück Alufolie setzen, innen und außen salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
    4. Alle Zutaten um den Fisch legen, pfeffern, salzen, mit Öl und Wein begießen. Folie fest schließen, Fisch im vorgeheizten Backofen ca. 35 Min. garen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen