Ramen Nudelsalat

    Ramen Nudelsalat

    (0)
    1Speichern
    13Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ramen-Nudeln natur gibt es im Asienladen aber wenn ihr keine findet, könnt ihr auch Ramen Nudelsuppe nehmen, wichtig aber: das Gewürzpäckchen wegtun und nur die Nudeln nehmen.

    mixerlisl Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Päckchen Ramen-Nudeln (asiatische Instant-Nudeln)
    • 125 g cremige Erdnussbutter
    • 4 EL heißes Wasser
    • 4 EL Reisessig
    • 4 EL Teriyakisoße
    • 1-2 Knoblauchzehen, durchgedrückt
    • 1 Prise Chiliflocken nach Geschmack
    • 1/2 Salatgurke
    • 2 Karotten
    • 2 Frühlingszwiebeln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:13Minuten 

    1. Ramen-Nudeln nach Packungsanweisung OHNE die Gewürze kochen. Abgießen und abspülen.
    2. Erdnussbutter, heißes Wasser, Reisessig, Teriyakisoße und Knoblauchzehen in einer kleinen Schüssel verrühren. Chiliflocken nach Geschmack dazu.
    3. Gurke waschen, Samen rauskratzen und mit dem Gemüsehobel in feine Streifen hobeln. Karotten schälen und auch hoben. Frühlingszwiebeln hacken und alles mit den Nudeln in einer Schüssel mischen. Soße dazu, nochmal gut mischen und fertig.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen