Veilchensirup

    Leider dauert Veilchensammeln ewig, sonst würde ich viel mehr von dem Sirup machen. Schmeckt einfach toll mit Mineralwasser.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 kleine Flasche

    • 2 gute Handvoll Veilchen (ungespritzt!), ca. 50 g
    • 2 Tassen Wasser
    • ca. 50 g Zucker bzw. nach Geschmack
    • Schuss Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Veilchen in einen Topf geben und Wasser dazugeben. Sie sollten nur soeben bedeckt sein, nicht zuviel Wasser dazugeben, sonst wird der Sirup zu schwach.
    2. Zum Kochen bringen, dann herunterstellen und 10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen. Durch ein feines Sieb gießen, nicht ausdrücken, sonst wird der Sirup trüb.
    3. Wieder in den Topf gießen und Zucker dazugeben, unter Rühren einmal aufkochen. Etwas Zitronensaft dazu. Abkühlen lassen, In eine sterilisierte Flasche füllen und verkorken. Im Kühlschrank aufbewahren, der Sirup hält sich etwa 2 Wochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen