Algerische Chilipaste (Dersa)

    (2)

    Dersa ist eine Gewürzpaste mit Knoblauch und Chili, die im Mörser zerstoßen wird. Sie stammt aus der algerischen Küche und wird zu Fisch wie Sardinen, Fleisch oder Kartoffeln gereicht.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 4 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1/2 kleine rote Chilschote, Samen entfernt und gehackt
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL Paprika
    • 1/2 TL Pfeffer
    • 1 Messerspitze bis 1/2 TL Cayennepfeffer je nach gewünschter Schärfe
    • 1/2 TL Salz
    • 2 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Alle Zutaten in einen Mörser geben, das Olivenöl zum Schluss.
    2. Zu einer Paste zerstampfen.

    Vairanten:

    Es gibt verschiedene Varianten von Dersa: mit Zitronensaft (wenn die Paste zu Sardinen gereicht wird), keine Chili oder zusätzlich Petersilie. Das Grundrezept besteht jedoch immer aus Knoblauch, Kreuzkümmel, Paprika und Olivenöl.

    Video anschauen

    Dersa (Algerische Chilipaste)
    Dersa (Algerische Chilipaste)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen