Erdbeertiramisu ohne Ei

    alemarsi
    • < />
      alemarsi
    • < />

    Erdbeertiramisu ohne Ei

    Erdbeertiramisu ohne Ei

    (2)
    4Stunden50Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe traditionelles Tiramisu, aber für meine kleine Tochter will ich kein Dessert mit rohen Eiern und Espresso machen. Deswegen mach ich für sie diese Fruchtversion mit frischen Erdbeeren, Frischkäse und Sahne. Man kann auch Mascarpone anstelle von Frischkäse verwenden.

    alemarsi Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 g Erdbeeren
    • 80 g Zucker oder nach Geschmack
    • Saft von 2 Zitronen
    • 2-3 EL Wasser nach Bedarf
    • 400 g Frischkäse
    • 250 ml Sahne
    • 200 g Löffelbiskuits

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden50Minuten 

    1. Erdbeeren waschen und trocken tupfen. 3-4 schöne Beeren für die Verzierung beiseite legen. Die Hälfte der Erdbeeren halbieren oder in Scheiben schneiden und mit 20 g Zucker und der Hälfte des Zitronensafts in eine Schüssel geben. Vermischen und zum Marinieren beiseite stellen.
    2. Die restlichen Erdbeeren mit 30 g Zucker und dem restlichen Zitronensaft in den Mixer geben und glatt pürieren.
    3. Das Erdbeerpüree in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Hitze unter häufigem Rühren 5-10 Minuten köcheln, bis es zu einer dickflüssigen Soße einkocht. Abschmecken und bei Bedarf mehr Zucker zugeben. Wenn die Erdbeersoße zu dick ist, mit etwas Wasser verdünnen. Vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen.
    4. Frischkäse und 30 g Zucker in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät vermischen. Mit einem Teigschaber die Schlagsahne unterheben.
    5. Den Boden einer Servierschale mit Löffelbiskuits auslegen und mit der Hälfte der Erdbeersoße bedecken. Dann die Hälfte der Frischkäsemasse darauf geben und gleichmäßig verstreichen. Nun die Hälfte der marinierten Erdbeeren darauf verteilen. Eine zweite Lage Löffelbiskuits auflegen, gefolgt von der restichen Erdbeersoße und den restlichen geschnittenen Erdbeeren. Mit der Frischkäsecreme abschließen, glatt streichen und mit den beiseite gestellten Erdbeeren verzieren.
    6. Abdecken und vor dem Servieren im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, durchziehen lassen.

    Vorbereiten

    Man kann dieses Tiramisu bis zu 48 Stunden im Voraus machen. Allerdings erst kurz vor dem Servieren mit den Erdbeeren verzieren. Reste halten sich 1-2 Tage je nachdem wie lange das Tiramisu im Voraus gemacht wurde.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    0

    köstlich mit den zweierlei Erdbeervarianten, stückig und püriert...ich hab Mascarpone verwendet.  -  29 Mai 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen