Spaghetti mit frischem Thunfisch

    (1)

    Anders als in den meisten Rezepten für Thunfischspaghetti wird hier frischer Thunfisch verwendet. Wichtig ist, den Thunfisch wirklich nur ganz kurz zu kochen, wenn er zu lange kocht, wird er hart un verliert seinen besonderen Geschmack.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Spaghetti oder Linguine
    • 1 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 1 EL gehackte frische Petersilie
    • 200 g Passata oder Tomatenpüree
    • 200 g frische Thunfischsteaks, in 1 cm Würfel geschnitten
    • 2 EL entsteinte schwarze Olivenm gehackt
    • 1 EL Kapern
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise Chiliflocken (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und 2 Kellen des Kochwassers auffangen und beiseite stellen.
    2. Öl in einer Pfanne bei mittel-niedriger Flamme erhitzen. Knoblauchzehe und die Hälfte der Petersilie 1 Minute anbraten. Tomaten dazu und 5 bis 7 Minuten simmern. Thunfisch, Olives und Kapern dazugeben und 1 bis 2 Minuten kochen. Knoblauchzehe entfernen. Salzen und pfeffern. Spahetti dazugeben und 1 weitere Minute kochen und nach Bedarf vom Kochwasser dazugeben, um die Soße zu verdünnen.
    3. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen