Zucchinimus für Babies

    Zucchini ist ein sehr mildes Gemüse und eignet sich gut als Babynahrung. Man sollte einem Baby immer jede neue Zutat 2-3 Tage hintereinander geben, um sicherzustellen, dass es nicht allergisch ist. Danach kann man das Zucchinimus mit anderem Gemüse mischen, z.B. Möhren.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 bis 4 Portionen

    • 1 große Bio-Zucchini, gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Zucchiniwürfel in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 5-10 Minuten köcheln, bis die Zucchini weich ist. Gut abtropfen lassen.
    2. Zucchini in den Mixer geben und glatt pürieren. Abkühlen und servieren.

    Für später einfrieren

    Zucchinimus in einen Eiswürfelbehälter füllen und ca. 2 Stunden einfrieren, bis die Würfel fest sind. Dann in einen Gefrierbeutel geben und beschriften. Zum Auftauen ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und dann in der Mikrowelle ca. 30 Sekunden erhitzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen