Thai Kokos Pudding Jelly

    (1)
    2 Stunden 30 Min.

    Das ist ein typisches thailändisches Dessert aus Kokoscreme, Eiern und Agar agar - das Endergebnis hat ein bisschen die Konsistenz von Wackelpeter, aber schmeckt eher wie ein süßer Kokospudding.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 große Eier
    • 55 g Palmzucker
    • 375 ml Kokoscreme
    • 3 Pandanblätter, in 3 cm große Stücke geschnitten
    • 1 EL Agar agar
    • 375 ml Wasser
    • 100 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Für den Pudding Eier, Palmzucker, Kokoscreme und Pandanblätter gut verrühren. Mischung durch ein feines Sieb passieren. Pandanblätter entsorgen.
    2. Agar agar und Wasser in einen kleinen Wok oder Topf geben und erhitzen, bis sich das Agar Agar komplett aufgelöst hat. Nun Zucker zugeben und ebenfalls erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Masse nicht kochen lassen!
    3. Nun die Eimischung zugeben und vorsichtig 2 Minuten erhitzen, dann vom Herd nehmen. Nicht kochen lassen sonst stocken die Eier!
    4. Masse in kleine Förmchen mit 250 ml Fassungsvermögen füllen und komplett fest werden lassen (mindestens 2 Stunden). Aus den Förmchen stürzen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen