Marrokanische Gemüsesuppe Harira vegetarisch

    (4)
    1 Std.

    Die marokkanische Suppe Harira lässt sich auch ohne Fleisch zubereiten. Wenn man die Suppe gern dick und sämig isst, entsprechend weniger Wasser zugeben.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 große Zwiebel, gehackt
    • 1 kg Tomaten, gewürfelt
    • 250 g Kichererbsen aus der Dose oder gekocht, abgetropft
    • 1 kleines Bund frischer Koriander, gehackt
    • 1 kleines Bund Petersilie, gehackt
    • 20 frische Minzblätter
    • 1 TL Paprikapulver
    • 1 TL gemahlenes Kurkuma
    • 1 Ingwerpulver
    • 2 bis 3 Safranfäden
    • 1/2 TL Harissa
    • gut 1 l Wasser, je nach gewünschter Konsistenz
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Maisstärke
    • 1 EL Mehl
    • 1 Handvoll Kirschtomaten, halbiert (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Tomaten, Kichererbsen, Koriander, Petersilie, Minze, Paprika, Kurkuma, Ingwer, Safran und Harissa dazugeben. Wasser dazugeben und 30 Minuten bei mittlerer Flamme kochen.
    2. Einige EL von der Kochflüssigkeit abnehmen und in einer kleinen Schüssel mit der Stärke und dem Mehl glatt rühren. In die Suppe geben und alles gut vermischen. Frische Tomaten dazugeben und erneut zum Kochen bringen. 10 Minuten bei niedriger Flamme köcheln, bis die Suppe andickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Video anschauen

    Harira (Marokkanische vegetarische Gemüsesuppe)
    Harira (Marokkanische vegetarische Gemüsesuppe)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Suppe hat köstlich geschmeckt!  -  15 Nov 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen