Cornes de gazelle (Mandelhörnchen)

    Cornes de gazelle (Mandelhörnchen)

    Rezeptbild: Cornes de gazelle (Mandelhörnchen)
    4

    Cornes de gazelle (Mandelhörnchen)

    (3)
    2Stunden5Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese arabischen Mandelhörnchen werden in ganz Nordafrika Halbinsel gegessen. In Algerien heißen sie auch Tcharek. Bei diesem Rezept werden die Mandeln nicht wie bei anderen Rezepten roh verwendet, sondern vorher geröstet. Anschließend werden die Hörnchen mit einer Mischung aus Honig und Orangenblütenwasser überzogen und mit gehackten Pistazien bestreut.

    Zutaten
    Ergibt: 50 stück

    • Füllung
    • 320 g ungeschälte Mandeln
    • 160 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1/4 TL Zimt
    • 2 TL Orangenblütenwasser
    • Teig
    • 250 g Mehl
    • 1 gute Prise Salz
    • 120 g weiche Butter, gewürfelt
    • 1,5 EL Orangenblütenwasser
    • 1 Ei, verquirlt
    • 3 EL Pflanzenöl
    • einige Tropfen Wasser, nach Bedarf
    • Zum Servieren
    • 6 EL Honig
    • 1 EL Orangenblütenwasser
    • # einige gehackte Pistazien oder Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Ofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mandeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. 20 bis 25 Minuten im Ofen rösten, bis sie anfangen zu duften. Darauf achten, dass sie nicht verbrennen.
    2. Während die Mandeln im Ofen sind, den Teig zubereiten. Dafür in einer Schüssel Mehl, Salz und Butter mit dem Fingerspitzen zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Ei und Orangenblütenwasser dazugeben und verkneten, bis der Teig als Klumpen zusammenhält, dabei nach Bedarf einige Tropfen Wasser dazugeben. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
    3. Die gerösteten Mandeln für die Füllung in einen Standmixer oder in die Küchenmaschine geben und fein zerhacken. Zucker, Ei, Zimt und Orangenblütenwasser dazugeben und alles zu einer glatten Paste pürieren.
    4. Mit den Händen kleine Stücke Füllung von 12 bis 25 g abnehmen und zu kleinen Rollen mit spitzen Enden formen.
    5. Ein Viertel des Teigs entnehmen, den restlichen Teig wieder in Folie eingewickelt in den Kühlschrank legen, damit er nicht austrocknet. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche so dünn ausrollen, dass man hindurchsehen kann. Eine Rolle Füllung auf den Teigrand legen und in den Teig einrollen, die Nahtstellen versiegeln. Die Enden der Füllung jeweils gut zusammendrücken, um den Teig zu versiegeln, dann dem Hörnchen eine leicht gerundete Form geben. Mit einem Teigroller Hörnchen ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (das Backpier vom Rösten der Mandeln kann man hierfür wiederverwenden). Eine weitere Portion Teig aus dem Kühlschrank nehmen und genauso verarbeiten.
    6. Kurz bevor alle Hörnchen fertig sind, den Ofen auf 160 °C vorheizen. Hörnchen ca. 20 Miuten gleichmäßig hellgelb backen, nicht braun werden lassen. ées.
    7. Etwas abkühlen lassen. Honig in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle erwärmen. Orangenblütenwasser dazugeben und glatt rühren. Hörnchen mit dem Honig überziehen und mit gehackten Pistazien oder Mandelblättchen bestreuen.

    Zuckermenge

    Bei diesem Rezept wird für die Füllung weniger Zucker verwendet als in anderen Rezepten, da sie anschließend noch mit Honig überzogen werden. Wenn man den Honig weglassen möchte, kann man 200 bis 220 g Zucker für die Füllung nehmen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Video anschauen

    Cornes de Gazelle (Arabische Mandelhörnchen)
    Cornes de Gazelle (Arabische Mandelhörnchen)
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    0

    Das Video ist superschön, habt ihr toll gemacht!!  -  09 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen