Flockensahnetorte mit Kirschen

    Flockensahnetorte mit Kirschen

    (0)
    1Speichern
    5Stunden15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Flockensahnetorte ist oft sehr üppig mit viel Sahne drin aber kann man sie auch lecker mit Quark, Kirschen und weniger Sahne füllen.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Torte

    • Brandteig
    • 125 ml Wasser
    • 25 g Butter
    • 1 Prise Salz
    • 75 g Mehl
    • 15 g Speisestärke
    • 3 Eier
    • 2 EL Zucker
    • Mürbeteig
    • 180 g Mehl
    • 90 g Butter
    • 2 EL Zucker
    • 1 Ei
    • Füllung
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • 30 g Speisestärke
    • Zucker nach Geschmack
    • 100 ml Sahne
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Päckchen Sahnesteif
    • 500 g Magerquark
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:5Stunden15Minuten 

    1. Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Für den Brandteig das Wasser mit Butter und Salz zum Kochen bringen. Mehl und Stärke auf einmal hineingeben und glatt rühren, bis sich ein Kloß sich mit einer weißen Haut vom Topfboden löst.
    3. Teig in eine Schüssel geben und ein Ei unterrühren. Nach und nach die restlichen Eier und Zucker unterrühren.
    4. Eine Springformen von 26 cm Durchmesser fetten und ein Drittel des Teiges einstreichen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten goldgelb backen. Ofen auf keinen Fall öffnen! Abkühlen lassen, dann die anderen beiden Böden genauso backen. Ofen auf 180 C herunterstellen.
    5. Für den Mürbeteig alle Zutaten verkneten und passend für die Springform ausrollen. 15 Minuten bei 180 C backen. Abkühlen lassen.
    6. Sauerkirschen abtropfen lassen. 250 ml Saft abmessen und in einen Topf geben. Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und dazugeben, unter Rühren aufkochen lassen. Sauerkirschen dazugeben und vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Nach Geschmack süßen.
    7. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
    8. Mürbeteigboden auf eine Kuchenplatte legen. Mit etwas Quarkmasse bestreichen. Einen Flockenboden auflegen und die Hälfte der Kirschmasse darauf verteilen, darauf ein Drittel der Quarkmasse.
    9. Den zweiten Boden auflegen und die restlichen Kirschen und die restliche Quarkmasse darauf verteilen.
    10. Den dritten Boden in Tortenstücke schneiden und auflegen. Mehrere Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen lassen und erst kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen