Low Carb Zucchininudeln mit Garnelen und Spinat

    (187)
    25 Min.

    Anstelle von Nudeln hab ich Zucchininudeln (Zoodles) verwendet - schmeckt lecker, ist low carb und glutenfrei.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Butter
    • 1 EL Olivenöl extra vergine
    • 2 Zucchini, mit dem Spiralschneider in dünne Streifen geschnitten
    • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 EL fein gehackter Knoblauch
    • 1/4 TL Salz oder nach Geschmack
    • 2 EL Butter
    • 500 g Garnelen, geschält und entdarmt
    • 1 TL fein gehackter Knoblauch
    • 175 g frischer Spinat
    • 1 EL frischgepresster Zitronensaft
    • 1 TL Chili (oder nach Geschmack)
    • eine Prise Salz oder nach Geschmack
    • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. 1 EL Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Zucchini, Zwiebel, 1 EL Knoblauch und Salz in die heiße Pfanne geben und unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. In eine Schüssel geben.
    2. 2 EL Butter in derselben Pfanne erhitzen und Garnelen und 1 TL Knoblauch 3-4 Minuten braten, bis die Garnelen rosa sind. Spinat, Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer zugeben und 3-4 weitere Minuten braten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Zucchinimischung zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten erhitzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (187)