Algerische Hühnersuppe mit roten Linsen

    Algerische Hühnersuppe mit roten Linsen

    (1)
    2mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Hühnersuppe mit Linsen auf algerische Art ist sehr sättigend und kann daher gut als Hauptgericht gegessen werden.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Suppe
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 große Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 3 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 3 Stangen Sellerie, gehackt
    • 1/2 TL Paprikapulver
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 325 g rote Linsen, abgespült und abgetropft
    • 1 Kartoffel, geschält und gewürfelt
    • 2 Zucchini, gewürfelt
    • 1 TL Maisstärke
    • 1 EL Mehl
    • 225 g Tomatenpüree
    • 1/2 TL Harissa
    • 1 kleines Bund Koriander, gehackt
    • Huhn
    • 1 Stückchen Butter
    • 6 Hähnchenschenkel ohne Haut
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Paprika
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel dazugeben und glasig anbraten, dann Karotten, Sellerie, Paprika, Gewürze, Salz und Pfeffer dazugeben. Gut mischen und mit Wasser bedecken. vrir d'eau. Deckel auflegen und 15 Minuten bei mittlerer Flamme köcheln.
    2. Linsen 10 Minuten in einem großen Topf mit Wasser ohne Salz kochen. Den Topf nicht abdecken, er kocht sonst leicht über. Linsen abgießen und beiseite stellen.
    3. Kartoffel und Zucchini in den Topf mit der Suppe geben und mit Wasser bedecken. 20 bis 25 Minuten kochen, bis das Gemüse soeben gar ist.
    4. Stärke und Mehl in einer Schüssel mischen. 1 Kelle voll Flüssigkeit aus dem Topf dazugeben und alles glatt rühren. In den Topf geben und unterrühren. Tomatenpüree, Harissa und Linsen dazugeben und 15 Minuten kochen.
    5. In der Zwischenzeit die Hähnchenschenkel in einer Pfanne in Butter anbraten. Gewürze dazugeben und braten, bis sie gar sind, dann salzen und pfeffern. Zur Suppe geben, Koriander untermischen und Suppe abschmecken. Heiß servieren.

    Ramadan:

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    war lecker  -  23 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen