Pastasoße mit viel Gemüse und Rotwein

    barbarella

    Pastasoße mit viel Gemüse und Rotwein

    Pastasoße mit viel Gemüse und Rotwein

    (2)
    20Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine gesunde und köstliche Sauce für Pasta, die Sie je nach Geschmack variieren können. Probieren Sie einfach verschiedene Gemüse- und Kräuterkombinationen.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 rote Paprika, in große Stücke geschnitten
    • 1 große Zwiebel, gewürfelt
    • ½ Zucchini, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 große Champignons, grob gehackt
    • 1 (400 g)-Dose gehackte Tomaten
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 300 ml Rotwein
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 EL getrocknete Kräuter nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Paprika, Zwiebel, Zucchini und Pilze hinzufügen und 2 Minuten unter Rühren anbraten, bis das Gemüse weich ist.
    2. Tomaten, Knoblauch, Rotwein, Tomatenmark und gemischte Kräuter in die Pfanne geben und 10 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft und die Sauce eingedickt ist.
    3. Servieren Sie die Sauce über Nudeln Ihrer Wahl. Dazu Parmesan reichen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Elke_04315
    Besprochen von:
    2

    Hat die Zutatenmenge verändert: ich hab nur eine halbe zwiebel verwendet, italienische kräuter und die halbe menge rotwein, kam mir sonst so viel vor.  -  25 Feb 2010

    Elke_04315
    Besprochen von:
    0

    war lecker, aber ich glaub im sommer, wenn man so richtig reifes gemüse bekommt und frische kräuter schmeckt die sauce noch besser. man kann auch total einfach variieren und andere gemüse zugeben.  -  26 Feb 2010

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen