Arabischer gegrillter Paprikasalat (Mechouia)

    Arabischer gegrillter Paprikasalat (Mechouia)

    (2)
    2mal gespeichert
    1Stunde55Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Salat aus gegrillten Paprika und Tomaten ist ein beliebter Salat in Tunesien, dort heißt er Mechouia, und auch in Algerien, dort heißt er Felfel b'tomatich. Die Paprikaschoten werden unter dem Ofengrill oder auf dem Gartengrill gegrillt, dann wird die Haut abgezogen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 grüne Gemüsepaprika
    • 3 rote Gemüsepaprika
    • 1 kleine rote Chili (optional)
    • 1 kg Tomaten
    • 4 EL Olivenöl
    • 4 Knoblauchzehen, im Mörser zu einer Paste zerstampft
    • 1/4 TL Paprikapulver
    • 1/2 TL Kreuzkümmel
    • 1/4 TL Kurkuma
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Ofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech einölen und die gewaschenen Paprika und die Chili darauflegen. Unter häufigem Wenden 45 bis 60 Minuten garen, bis die Haut schwarz wird. Die Chili braucht nicht so lange, daher früher aus dem Ofen nehmen.
    2. Paprika und Chili sofort in eine Gefriertüte oder ein anderen gut schließendes Gefäß geben und 10 Minuten "schwitzen" lassen.
    3. In der Zwischenzeit die Tomaten ein einer hitzebeständigen Schüssel mit reichlich kochendem Wasser übergießen und einige Minuten stehen lassen.
    4. Sobald die Haut der Tomaten aufplatzt, die Tomaten aus dem Wasser nehmen, Haut abziehen und Fruchtfleisch würfeln.
    5. Paprika und Chili aus der Tüte nehmen und Haut abziehen, Samen entfernen. Fruchtfleisch in 1,5 bis 2 cm breite Streifen schneiden, Chili fein würfeln.
    6. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und Knoblauch und Tomaten bei mittlere Flamme 15 Minuten kochen. Gewürze, Paprika und Chili dazugeben und weitere 10 Minuten kochen, bis fast keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist.
    7. Abkühlen lassen und erneut abschmecken. Sofort servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen