Kalte Maissuppe

    • < />
    • < />

    Kalte Maissuppe

    Kalte Maissuppe

    (5)
    1Stunde25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Aus Mais, Buttermilch und Gewürzen entsteht diese einfache kalt Suppe. Anstelle von Buttermilch kann man auch einfach 2 EL Zitronensaft oder Essig zur gleichen Menge Milch geben und sie 30 Minuten stehen lassen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe, geschält und flach gedrückt
    • 2 Frühlingszwiebeln, weißen und grünen Teil separat klein geschnitten
    • 3/4 TL gemahlener Koriander
    • 3/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 3/4 TL Chilipulver
    • 500 g Maiskörner, frisch vom Maiskolben geschnitten oder gefroren (und aufgetaut)
    • 240 ml Buttermilch
    • 120 ml Wasser
    • 1/2 TL Salz
    • 10 g frisches Koriandergrün, gehackt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze zerlassen und Knoblauch, den weißen Teil der Frühlingszwiebel, Koriander, Kreuzkümmel und Chili darin ca. 3 Minuten anbraten. Maiskörner zugeben und weitere 2 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren.
    2. Alles in den Standmixer geben. Buttermilch, Wasser und Salz hineingeben und glatt pürieren. Dann durch ein feinmaschiges Sieb abgießen. Rückstände wegwerfen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
    3. Suppe kalt mit etwas frischem Koriander und dem grünen Teil der Frühlingszwiebel bestreut servieren.

    Frischer Mais

    Wie man Maiskolben zubereitet, steht in der Allrecipes Kochschule

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen