Kurkumapaste

    (3)
    5 Min.

    Kurkuma und Honig werden mit Kokosöl und Pfeffer zu einer leckeren, bunten Paste vermischt. Ich geb gerne 1-2 Esslöffel zu Suppen oder Eintöpfen. Oder man kann 1 EL mit heißer Milch vermischen und man hat ein leckeres Getränk. Die Paste immer ca. 5 Minuten in den Gerichten oder Getränken warm werden lassen, bevor man sie isst.


    Von 19 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 240 ml Honig
    • 3 EL gemahlenes Kurkuma
    • 1 EL Kokosöl
    • 1 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Honig, Kurkuma, Kokosöl und Pfeffer in einem verschließbaren Behälter mit einem flachen Messer oder einem kleinen Teigschaber gut vermischen. Zumachen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Aubewahrung:

    Extra Kurkumapaste im Kühlschrank bis zu 2 Wochen aufbewahren. Einfach jeden zweiten Tag umrühren.

    Vorsicht!

    Schwangere oder stillende Mütter, Kinder oder Diabetiker sollten vor dem Verzehr von Kurkuma ihren Arzt konsultieren.

    Tipp:

    Kurkuma kann Haut, Arbeitsfläche oder Besteck färben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    User's IP: 23.20.240.193