Pasta mit Speck und Schnittlauch

    Schnittlauch ist ungewöhnlich zu Pasta, schmeckt aber super. Besonders lecker mit Schnittlauchblüten. Wenn ihr blühenden Schnittlauch im Garten habt, die Blüten nach dem Speck braten im Speckfett ganz kurz anbraten, dann wie im Rezept beschrieben weitermachen.

    Stefan70

    Tirol, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 5 dicke Scheiben durchwachsener Speck
    • 400 g Pasta (Penne, Spaghetti...)
    • 50 g Butter
    • 1 großes Bund Schnittlauch und einige Blüten
    • Pfeffern
    • Parmesan zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Speck in Streifen schneiden, in Pfanne ohne Fett ausbraten. Auf Küchenkrepp entfetten, Fett entsorgen.
    2. Pasta nach Anweisung al dente kochen. Schnittlauch fein hacken. Pasta abgießen, zurück in den Topf und sofort mit der Butter vermischen bis sie schmilzt, dann Schnittlauch und Speck untermischen. Mit Pfeffer abschmecken. Parmesan dazu reichen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen