Nudeln mit Pilz-Sahnesoße

    Ich köchel die Sahnesoße immer recht lang, dann schmeckt sie besonders lecker. Man kann auch verschiedene Pilzsorten mischen.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Schalotte oder ein paar Frühlingszwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 500 g Tagliatelle oder andere Nudeln
    • 500 g braune Champignons oder andere Pilze, in Scheiben geschnitten
    • ½ Bund Basilikum, klein geschnitten oder gerissen
    • 250 ml Sahne
    • 200 ml Pilzbrühe
    • Essig
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Parmesan, frisch gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Schalotte darin glasig anbraten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mit anbraten.
    2. Pilze hineingeben und kurz anbraten, dann mit Brühe ablöschen. Die Hälfte des Basilikums zugeben.
    3. Sahne zugeben und alles langsam ca. 20 Minuten cremig einköcheln. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Essig abschmecken. Das restliche Basilikum untermischen und abschmecken
    4. In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Tagliatelle darin nach Packungsanweisung al dente kochen.
    5. Nudeln mit der Pilzsoße servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen