Glutenfreies Shortbread

    (2)

    Dieses glutenfreie Shortbread hält sich zwei bis drei Wochen.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 18 stück

    • 150 g Butter oder Margarine
    • 85 g Zucker
    • 175 g glutenfreies Mehl (siehe Fußnote)
    • 1 3/4 TL Backpulver
    • 1/4 TL Salz
    • 55 g Maisstärke
    • 25 g gemahlene Mandeln/Mandelmehl
    • 10 Tropfen Mandelextrakt
    • 1/2 TL Xanthan (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Ofen auf 170 C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit allen restlichen Zutaten dazugeben. Den Teig mit den Händen vermischen, dabei muss man etwas Geduld haben, der Teig am Ende als Klumpen zusammen.
    3. Teig 5 mm dick ausrollen und ausstechen. Auf das Backblech legen und mit den Zinken einer Gabel einstechen. Dünn mit Milch bestreichen und mit Zucker bestreuen.
    4. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. 1 bis 2 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht komplet abkühlen lassen. In einem luftdicht schließenden Behälter hält sich das Shortbread zwei bis drei Wochen. Es kann auch eingefroren werden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Bindemittel für glutenfreies Mehl

    Wenn das glutenfreie Mehl noch kein Bindemittel enthält (bei fertigen Mischungen auf der Packung nachschauen!), muss es extra zugegeben werden. Mehr dazu findet sich im Artikel Glutenfreies Mehl selbst herstellen.

    Xanthan ersetzen

    Xanthan lässt sich folgendermaßen durch andere Bindemittel ersetzen: 1 TL Xanthan = 1,5 TL Guarkernmehl = 1,5 TL Johannisbrotkernmehl = 2 TL gemahlene Flohsamen = 2 TL gemahlene Leinsamen

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen