Semifreddo mit Himbeeren und Pistazien

    6 Stunden 20 Min.

    Semifreddo ist in der Zubereitung einfacher als man denkt. Mit einer Küchenmaschine ist es besonders gut, denn man muss die Eier ziemlich lange rühren. Am schönsten sieht es aus, wenn man das Semifreddo mit extra Himbeeren oder Himbeerpüree serviert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Eigelb
    • 3 EL + 1 TL Honig
    • 250 ml Sahne
    • 225 g frische Himbeeren
    • 2 1/2 EL gehackte Pistazien

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 6Stunden  ›  Fertig in:6Stunden20Minuten 

    1. Eigelb und Honig in der Schüssel von der Küchenmaschine mit dem Flachmixer ca. 10 Minuten gut verrühren, bis die Mischung hellgelb und cremig ist.
    2. Sahne 3-4 Minuten mit dem Handrührgerät zu Schlagsahne schlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.
    3. Eine Kastenform großzügig mit Backpapier auslegen, so dass sie an beiden Seiten über den Rand hinüberhängt. Eismasse in die Kastenform füllen und glatt streichen. Mit Klarsichtfolie abdecken.
    4. 1 1/2 Stunden einfriere, bis das Semifreddo gekühlt ist. Aus dem Gefrierfach holen und Himbeeren und Pistazien untermengen. Nochmal mindestens 4 Stunden einfrieren, bis das Semifreddo fest ist.
    5. Semifreddo im Kühlschrank ca. 15 Minuten antauen, dann aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen