Gemischte Beerenmarmelade

    (1)
    3 Stunden 23 Min.

    Ich mach die Marmelade jedes Jahr im Sommer wenn meine ganzen Beeren reif sind - Stachelbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren. Falls sie nicht zur gleichen Zeit reif sind, frier ich einfach die ersten Beeren ein und koch die Marmelade wenn ich alles zusammen hab.

    Lisa

    Saarland, Deutschland
    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 3 -4 Gläser

    • 500 g Stachelbeeren
    • 300 g rote Johannisbeeren
    • 300 g schwarze Johannisbeeren
    • 300 g Himbeeren
    • ca. 700 g Gelierzucker 2:1 (Fruchtmasse nach dem verarbeiten wiegen und die Hälfte des Gewichts an Zucker zugeben)
    • 3 EL Himbeerbrand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:3Stunden23Minuten 

    1. Alle Beeren waschen und putzen.
    2. Fruchtmasse wiegen und die Hälfte des Gewichts an Gelierzucker abwiegen. Gelierzucker untermischen und 3 Stunden abgedeckt ziehen lassen.
    3. Stachelbeeren und roten Johannisbeeren im Mixer klein schneiden und in einen Topf geben.
    4. Die schwarzen Johannisbeeren mit einem Stampfer zerdrücken und mit den Himbeeren unter die Fruchtmasse mischen. Wenn man will kann man die Himbeeren vorher durch ein Sieb passieren und die Kerne so rausfiltern, aber mir machen die nichts. Wenn man die Himbeeren passiert, die Fruchtmasse und den ganzen ausgetretenen Saft untermischen.
    5. Beeren-Zuckermasse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd kochen.
    6. Himbeerbrand unterrühren und Gelierprobe machen. Wenn nötig abschäumen. Marmelade sofort heiß in sterilisierte Twist-off Gläaser füllen und verschließen. Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    Super, hab das halbe Rezept gemacht und den Himbeerbrand weggelassen  -  20 Jul 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen