Kokos-Schokoladentorte vegan, raw und glutenfrei

    Kokos-Schokoladentorte vegan, raw und glutenfrei

    (2)
    Rezept speichern
    4Stunden20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Schokoladentorte auf Cashewbasis ist glutenfrei, ohne Ei, ohne Milchprodukte, vegan, ohne backen, raw und wird nur mit Agavendicksaft gesüßt.

    Zutaten
    Ergibt: 1 small cake

    • 100 g Cashewkerne
    • Für den Boden
    • 70 g Cashewkerne
    • 75 g Kokosflocken oder geriebene Kokosnuss (ungesüßt)
    • 2 EL Agavendicksaft
    • Für die Schokoladenschicht
    • 3 EL Backkakao
    • 3 EL Kokosöl
    • 3 EL Agavendicksaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden  ›  Fertig in:4Stunden20Minuten 

    1. 100 g Cashews in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und 2 Stunden einweichen. Wasser abgießen.
    2. 70 g Cashews im Standmixer oder der Küchenmaschine klein hacken, dann mit Kokosflocken und 2 EL Agavendicksaft in einer Schüssel vermischen. Masse in eine kleine Backform geben und zu einem Boden zusammendrücken.
    3. Die eingeweichten Cashews im Mixer glatt pürieren, dann Kakao, Kokosöl und 3 EL Agavendicksaft zugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Schokoladenmasse auf den Cashewboden goeßen und mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank fest werden lassen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen