Veganes Minz-Schoko-Eis

    Veganes Minz-Schoko-Eis

    (3)
    Rezept speichern
    3Stunden10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses vegane Eis wird mit Kokosmilch und Zartbitterschokolade gemacht und mit Agavendicksaft gesüßt. Es ist herrlich cremig und nicht zu süß.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 700 ml Kokosmilch
    • 80 ml Agavendicksaft oder nach Geschmack
    • 1 TL Pfefferminzextrakt
    • 8ß g Zartbitterschokolade, in kleine Stücke gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:3Stunden10Minuten 

    1. Vor der Verarbeitung alle Zutaten in den Kühlschrank stellen, dann friert das Eis schneller.
    2. Kokosmilch kurz im Standmixer vermischen, dann Agavendicksaft und Pfefferminzextrakt zugeben und kurz laufen lassen, bis alles gut vermischt hat.
    3. Kokosmasse in die Eismaschine geben und nach Herstelleranweisung zu Eiscreme verarbeiten und je nach Anleitung die Schokoladenstücke zugeben. Mindestens 2 Stunden vor dem Servieren einfrieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen